Mono Framework

Mono Framework 2.8.1

Entwicklungs- und Laufzeitumgebung für die plattformunabhängige Programmiersprache C-Sharp

Mit dem Mono Framework entwickelt man plattformunabhängige Software in C# (C-Sharp). Das Paket installiert neben Gtk Sharp die komplette Mono-Umgebung, Beispieldateien und einen vorkonfigurierten XSP-Webserver. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • voll-automatische Installation
  • ermöglicht plattformübergreifende Programme

Nachteile

  • schlechte Dokumentation

Gut
7

Mit dem Mono Framework entwickelt man plattformunabhängige Software in C# (C-Sharp). Das Paket installiert neben Gtk Sharp die komplette Mono-Umgebung, Beispieldateien und einen vorkonfigurierten XSP-Webserver.

Nach der Installation des Mono Framework führt Windows in C# geschriebene Programme aus. Mono-Entwickler nutzen die Entwicklungsumgebung mit Beispieldateien für eigene Mono-Projekte.

Die Komponente Gtk# gibt der Software eine besser an Windows angepasstes Aussehen und nutzt zusätzlich Funktionen der Programmiersprache C#. Zusätzlich installiert das Mono Framework eine vorkonfigurierte Installation des in C# programmierten Webservers XSP.

Fazit
Das Mono Framework bringt plattformübergreifend erstellte C#-Software auf den Desktop. Die für Programmierer praktische Technologie ist nur für Entwickler interessant. Anwender benötigen für C#-Programme meist nur die Laufzeitumgebung Gtk Sharp.

Mono Framework

Download

Mono Framework 2.8.1